ehrenamtliche Helfer/In für die Betreuung und Begleitung von Menschen mit Demenz

  • Deutsche Alzheimer Gesellschaft Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V., Selbsthilfe Demenz
82295_avatar_4_213421.png

So können Sie sich einbringen

Helferkreise sind eine wundervolle Möglichkeit, Menschen mit Demenz zuhause oder während eines Gruppentreffens von geschulten ehrenamtlichen Helfer*innen betreuen zu lassen.
  • Es werden keine Pflege- oder hauswirtschafltichen Leistungen erbracht
  • Ziel: Angehörige entlasten, Menschen mit Demenz sinnvoll beschäftigen und Zeit schenken
  • Betreuung kann sowohl in der Häuslichkeit, als auch bei einem Gruppennachmittag erfolgen
Die Betroffenen werden in liebevoller Geselligkeit, beim Erzählen, bei Gedächtnis- und Bewegungsspielen, in gemeinsamer Kaffeerunde und bei der besonders beliebten Spielzeit Abwechslung und Freude erleben.

Zeitlicher Rahmen

Die Einsätze werden individuell geplant und abgesprochen. Die Tätigkeit ist auch nebenberuflich möglich. Es sollten mindestens 20 Einsätze pro Jahr erfolgen.

Das sind wir

Die DAlzG LV M-V setzt sich als Selbsthilfeorganisation seit 2008 für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen in Mecklenburg-Vorpommern ein. Wir unterstützen, beraten, informieren, bieten Teilhabe und vermitteln Wissen. Intensive landesweite Öffentlichkeits-, Netzwerk- und Gremienarbeit stärken das Bewusstsein in Politik und Gesellschaft. Wir gestalten die Versorgungslandschaft in M-V mit und helfen, die regionalen Versorgungsangebote zu verbessern.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.