Alltagshilfe für lebensältere Menschen - Alltagsbegegnungen in Evershagen

  • Stadtteil- und Begegnungszentrum Rostock Evershagen, das Mehrgenerationenhaus
  • Maxim-Gorki-Straße 52
    18106 Rostock Evershagen
104987_avatar_4_220461.jpg

So können Sie sich einbringen

"Wenn jeder dem andern helfen wollte, wäre allen geholfen" (Marie v. Ebner-Eschenbach)



Getreu dieses Zitats suchen wir für das Projekt Alltaghilfe ehrenamtliche Alltagshelfer*innen, die Zeit und Lust haben Senior*innen in ihrem Alltag in Rostock Evershagen zu untersützen und zu begleiten.


Zeit ist das wertvollste was wir einander schenken können und genau darum geht es in dem Projekt. Lebensälteren Menschen Zeit schenken, in Kontakt treten und kleine Alltagsbegegungen zu schaffen.
 

Diese Zeit kann ganz vielfältig gestaltet sein zum Beispiel mit:

 
  • Spaziergängen,
  • gemeinsame Spielerunden, Erzählstunden der Besuch beim Gottesdienst oder
  • gemeinsames Kaffee trinken oder den
  • Besuch gemeinsamer Veranstaltungen
  • manchmal wird auch ein gemeinsamer Arztbesuch gewünscht, weil die älteren Menschen nicht mehr alleine gut zu Fuß sind oder sie brauchen mal Unterstützung beim Einkaufen, aber das soll die Ausnahme bleiben.

Gerne können Sie auch eigene Ideen mitbringen - Sie bieten nur das an, was Sie sich selbst vorstellen können.
 

Sie können es einfach ausprobieren. Und wenn das Angebot nich zu Ihnen passt, können Sie es jederzeit beenden oder wir suchen gemeinsam nach anderen Einsatzmöglichkeiten.

 

Für Fragen, können Sie gerne eine e-Mail schicken oder anrufen, oder kommen dienstags zwischen 9 Uhr und 14 Uhr im SBZ-Everhsagen vorbei.



Wir freuen uns!

Zeitlicher Rahmen

Die Zeit legen Sie selber fest, so wie es für Sie am besten passt. Ein Richtwert sind 1 bis 5 Stunden pro Woche.

Das sind wir

Das SBZ ist ein sozialer Ort an dem jeder Mensch, jeder Generation willkommen ist und gemeinsam auf vielfältige Weise Leben und Freizeit gestaltet werden kann. Das SBZ bietet den Raum, für sozial unterschiedliche Gruppen gemeinsame Begegungen und Aktivitäten zu schaffen.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

  • Ansprechperson
  • Hier finden Sie uns
  • Sie erhalten
  • Erfahrungsaustausch
  • Regelmäßige Informationen
  • Supervision
  • Tätigkeitsnachweise
  • Erstattung der Fahrkosten: Einzelfahrkarten können abgerechnet werden
  • sonstige Leistungen: Gern stelle ich Ihnen einen Nachweis über Ihre ehrenamtliche Tätigkeiten aus.
  • Anforderungen
  • Geschlecht: ohne Einschränkung
  • Führungszeugnis: erweitertes Führungszeugnis notwendig